Direktvermarktung

Direktvermarktung

direktvermarktung4In regelmäßigen Abständen finden an der Schule Direktvermarktungstage statt. Dabei werden von den SchülerInnen unter Anleitung von Fachpersonal und speziell ausgebildeten Lehrkräften produzierte Lebensmittel und fallweise auch Wohnungsschmuck im schuleigenen Ab-Hof Laden angeboten.
Sämtliche Produkte sind frei von Farb- und Konservierungsstoffen, stammen aus artgerechter Tierhaltung und unterliegen keinen langen Transportwegen.

 

Das Angebot umfasst

  • verschiedene Milchprodukte, z. B. Weich- und Schnittkäse, Joghurt etc
  • Brot, Reindling, verschiedenes Gebäck je nach Jahreszeit
  • Frischfleisch vom Rind, Schwein, Lamm, Geflügel
  • fallweise Speck, Sauerkraut, frische oder getrocknete Kräuter, Suppeneinlagen, Säfte, Liköre, Marmeladen
  • gebratene Stelzen, kalten Schweinsbraten
  • im Frühling Jungpflanzen
  • diverse Bastelarbeiten

 


 

Die SchülerInnen und LehrerInnen freuen sich auf Ihren Besuch und sind bemüht, Ihre Wünsche zu erfüllen.

Die Verkaufstermine im Schuljahr 2016/17 (jeweils von 13 – 15 Uhr):

  • 21. Oktober 2016 (Tag der offenen Tür)
  • 16. Dezember 2016
  • 27. Jänner 2017
  • 10. März 2017
  • 28. April 2017
  • 02. Juni 2017

Direkte Zufahrt zum Ab-Hof-Laden gegenüber der Schule (Klagenfurt-Wölfnitz, Glantalstraße 59).