Informatik

Informatik

informatik-saal1Wir haben 2 mit moderner Hard- und Software ausgestattete EDV-Säle. Digitales Lernen heißt Lernen am PC, Lernen mit Hilfe neuer Technologien. Es ist wichtig, dass man sich mit Computersystemen auskennt und dass man weiß, wie man diese für die Schule, für den eigenen Wissenserwerb nutzen kann. In den beiden ersten Jahrgängen lernt man Grundlagen im Gegenstand Angewandte Informatik, in den weiteren Jahrgängen wird dieses Wissen vorausgesetzt. Zum Beispiel wird für die standardisierte Reife- und Diplomprüfung aus Mathematik der Einsatz moderner Technologien vorgeschrieben.

Weiters wird den SchülerInnen auch gezeigt, wie man Web 2.0 Anwendungen, z.B. online Office-Programme, online Speicherplatz, eigene oder in der Gruppe erstellte Webseiten, oder Kommunikationsdienste für die schulische Arbeit nützen kann.