Lehrbetrieb

Lehrbetrieb

Der unserer Schule angeschlossene landwirtschaftliche Lehrbetrieb erfüllt alle Voraussetzungen für die Vermittlung der breiten Palette der Landwirtschaftstechnik und zeitgemäßen, EU-konformen Tierhaltung. Der Betrieb wurde im Jahr 1998 neu errichtet .

lehrbetriebDie SchülerInnen erhalten die Möglichkeit, verschiedene Betriebszweige und Produktionsverfahren kennenzulernen, betriebseigene Produkte, wie Fleisch, Milch, Obst und Gemüse zu verarbeiten und zu vermarkten. Der Betrieb trägt den modernsten Anforderungen bezüglich Arbeitstechnik (ergonomische Einrichtung der Schlacht-, Milchverarbeitungs- und Direktvermarktungsräume, Melkstand) Rechnung. Moderne Informationstechnologien kommen für die betriebliche Verwaltung und im Unterricht zum Einsatz (Kuh-, Schweine- und Düngerplaner, Buchführung).

 


Betriebsdaten:

Gesamtfläche: 54 ha
Landw. Nutzfläche: 20,1 ha (9,5 ha Ackerfläche, 10 ha Grünland)
Wald: 28 ha
Sonstige Fläche: 6 ha
Acker: 8,7ha


Produktionsformen:

  • Milchviehhaltung mit eigener Nachzucht (12 Milchkühe)
  • Ochsenmast
  • Jungrindermast (Pitzel-Beef)
  • Ferkelproduktion
  • Schweinemast (40 Mastschweine/Jahr)
  • Alternativen (Schafe, Geflügel-Puten, Esel, Zwergziegen)