Servierkunde

Servierkunde

cocktail_mixenDieser Freigegenstand ist geblockt (4 Stunden) und findet 14-tägig immer Mittwochnachmittag statt.

Der Gegenstand umfasst die Bereiche:
Servierkunde
Getränkekunde
Speisekunde

 

Praktische Serviceübungen:

  • Kaffeespezialitäten
  • Filetieren
  • Tranchieren
  • Flambieren
  • Einen Lachsteller kreieren
  • Einen Käseteller zusammenstellen
  • Cocktails mixen in der (schuleigenen) Bar
  • Barkeeperkurs an der HBLA Pitzelstätten (zum Video)
  • Praktisches Servieren
  • und fachliches Auftreten  nach internationalen Restaurantgrundregeln.

Zur Abschlussprüfung, gemeinsam mit dem WIFI – Kärnten, laden SchülerInnen aus ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis Gäste ein und zeigen ihre erworbenen praktischen Fertigkeiten beim Service eines 4-gängigen Menüs. Für eine erfolgreich abgelegte theoretische und praktische Prüfung vor einer Fachkommission der Wirtschaftskammer Kärnten erhalten die SchülerInnen ein Zertifikat.

Für uns zählt Qualität. Wir verbinden Tourismus und Landwirtschaft. Qualität am „Schulbauernhof“ Pitzelstätten bedeutet für uns naturverbundenes Leben und Essen. Qualität ist für uns die Übereinstimmung zwischen der Anforderung an das Produkt und der erfüllten Erwartungshaltung des Kunden. „Gut ist nicht genug“, denn wir wollen besser sein! „Made in Pitzelstätten“, ist Garant für Qualität!

S