ILB – Die individuelle Lernbegleitung …

ILB – Die individuelle Lernbegleitung …

 – „dem Ziel näherkommen!“

ilb

Individuell

ist eine innovative und ganzheitliche Lernbegleitung für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Schulstufe nachdem eine Frühwarnung erfolgt ist und sich eine Schülerin oder ein Schüler nach Rücksprache mit dem Klassenvorstand für eine Individuelle Lernbegleitung angemeldet hat. Der Schüler oder die Schülerin wählt sich eine für ihn/sie passende ILB-Lehrkraft aus.

Regelmäßig

Die Individuelle Lernbegleitung besteht aus Anleitung, Beratung und Planung der Lernsituation. Durch die Unterstützung im Lernprozess sollen Methoden und Lernstrategien zur Arbeitsorganisation und zum Zeitmanagement sowie Motivationsstrategien erarbeitet werden. Der Begleitprozess findet durch kostenlose, regelmäßigen (wöchentlichen) Beratungstreffen außerhalb der Unterrichtszeit statt. Eine genaue Terminplanung erfolgt nach dem Erstgespräch und der freiwilligen Entscheidung für die ILB per Antragsformular.

Zielorientiert

Die Lehrperson leitet die Schülerin/den Schüler an, ihre/seine individuellen Lernziele zu erreichen und unterstützt den Lernprozess, gibt aber keine Nachhilfe im herkömmlichen Sinn. Die Dauer der Lernbegleitung ist individuell und die Beratungseinheiten werden nach Bedarf vereinbart. Sie endet mit dem Erreichen der positiven Note im betroffenen Gegenstand.

Das ILB-Team an unserer Schule

  • Prof. Mag. Sabine Bünz-Mellitzer
    sabine.buenz-mellitzer@pitzelstaetten.at
  • Prof. OStR MMag. Gudrun Mohl
    gudrun.mohl@pitzelstaetten.at
  • Prof. Mag. Sandra Reindl
    sandra.reindl@pitzelstaetten.at
  • Prof. Mag. Claudia Sonvilla
    claudia.sonvilla@pitzelstaetten.at

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“
Galileo Galilei

DAS SOLLTEST DU WISSEN…

Ziel der ILB ist eine Verbesserung der gesamten Lernsituation und eine Steigerung der Lernmotivation durch bessere schulische Ergebnisse. Dadurch soll eine höhere Leistungsbereitschaft entstehen und das Wiederholen einer Schulstufe vermieden werden.

Inhalt der ILB ist eine Förderung und Begleitung von Schüler/innen mit Lernhemmnissen oder Lerndefiziten durch Sicherstellung einer geeigneten individuellen Lernorganisation und Planung und Entwicklung von persönlichen Lernstrategien.

Aufgabe des Schülers/der Schülerin ist die Bereitschaft, sich auf die Lernbegleitung einzulassen, um einen individuellen Lernplan zu erstellen (zeitliche Ressourcen, inhaltliche Schwerpunkte, bevorstehende Prüfungen…).

Aufgabe der ILB-Lehrerin ist die Unterstützung des Lernprozesses durch regelmäßige Beratungsgespräche (ev. auch mit dem Klassenvorstand bzw. den Erziehungsberechtigen).

ILB ist

  • keine Lerntherapie
  • keine Bildungsberatung
  • kein Wundermittel
  • keine Feuerwehr
  • keine Nachhilfe

 schueler_lernen