Schulprogramm

Schulprogramm

Der Qualitätsgedanke ist an den höheren land- und forstwirtschaftlichen Bundeslehranstalten Österreichs seit vielen Jahren fest verankert und es werden die unterschiedlichsten Initiativen und Projekte, auch Q.I.S. – Qualität in Schulen, eine Initiative des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur, durchgeführt.

Das Bildungswesen ist gerade im Bereich der berufsbildenden Schulen mit einem Wandel in den Anforderungen und mit geänderten Erwartungen konfrontiert. Der Einfluss neuer Technologien und geänderten Lehr- und Lernformen stellt hohe Anforderungen an die Professionalität. Es gilt die Schülerinnen und Schüler unter möglichst effizientem Mitteleinsatz auf die zukünftigen Anforderungen im beruflichen und persönlichen Bereich vorzubereiten. Die Anerkennung unserer Absolvent/innen im tertiären Bereich ist sicherzustellen.
Auch auf europäischer Ebene gibt es Entwicklungen im Zusammenhang mit Qualität, wie etwa in der Erklärung von Kopenhagen: „Förderung der Zusammenarbeit in der Qualitätssicherung unter besonderer Berücksichtigung des Austausches von Modellen und Methoden sowie gemeinsamer Kriterien und Prinzipien für die Qualität in der beruflichen Bildung“.

Unser Schulprogramm ist Rahmen und Instrument für die fortlaufende, systematische Planungs- und Entwicklungsarbeit – ein Qualitätsmanagement-System, das uns hilft unsere Bildungs- und Unterrichtsarbeit kontinuierlich zu verbessern.
Die Überprüfung der Erreichung der Ziele erfolgt durch laufende Evaluierung.

Download 6. Schulprogramm 2016-2018

Download 5. Schulprogramm 2014-2016

Download 4. Schulprogramm (Schuljahr 2012-2014)