Kennenlerntag 1AL

Ein Kennenlernen der besonderen Art

Um uns innerhalb der Klasse besser kennen zu lernen, begaben wir uns auf einen kurzen Kennenlerntag zum Klagenfurter Europapark. Nach einer halben Ewigkeit im Stau waren alle versammelt und wir konnten unseren Ausflug beginnen.

„Und was schweißt uns besser zusammen als gemeinsam in den Nasen zu bohren“, das lehrte uns unsere engagierte Klassenvorständin Frau Prof. Schmid.

Natürlich war das ein Scherz, denn wir führten unseren Corona Test gewissenhaft durch.

Die bundesweite Vertretung von Wohnorten unserer Schüler/innen wurde erstmal auf den Landkarten der verschiedenen Bundesländer eingezeichnet.

Um uns auf eine astrologische Schiene zu bewegen, wurden wir durch unsere Geburtsdaten in verschieden Gruppen geteilt und uns wurde unser Charakter aus dieser Sicht erläutert.

Da wir gerade beim Stichwort „Bewegen“ sind - unsere erste Aufgabe war es, Selfies von unserer Gruppe zu schießen, die an oder auf bestimmten Plätzen fotografiert werden mussten und sich am ganzen Gelände des Europaparks verteilten.

Da unsere Klasse die Herausforderung gut bewältigt hatte, durften wir aufgrund unserer Anstrengungen eine kleine Kaffeepause machen, die aber wiederum eine Challenge beinhaltetet. Jedes Klassenmitglieder, samt Professorinnen, durfte 

zwei Wahrheiten und eine Lüge über sich preisgeben. Es stellte sich heraus - wir sind keine guten Lügner!

Natürlich haben unsere geschätzten Professorinnen einen Tisch in einem italienischen Restaurant reserviert, um dort die Raubtierfütterung durchzuführen. Auf den Weg dorthin bekamen wir die Aufgabe, anhand von einer Abbildung und einem Spruch, eine fantasievolle Geschichte zu erfinden, die wir nach dem Mittagessen vorzutragen hatten.

Da sich unsere Klassenvorständinnen nicht entscheiden konnten, welche Geschichte am besten war, gab es für jedes Team eine kleine Belohnung.

Der Tag verhalf uns dazu, mit jedem einzelnen zu sprechen und uns besser kennenzulernen, um dies in Zukunft als Basis für eine gute Klassengemeinschaft zu nutzen.

Ein großes Dankeschön an unsere Klassenvorständinnen Frau Prof. Schmid & Frau Prof. Hermann.

Lisa Mathé und Anna Lena Rack 1AL

Veröffentlicht am 26.09.2021

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.