Absolvententag 2021

Die Erinnerungen an die Zeit in Pitzelstätten miteinander teilen. Über den eingeschlagenen Weg nach der Matura berichten. Einfach zusammensitzen und quatschen.

Das Absolvententreffen am Samstag, dem 18. September in der HBLA Pitzelstätten hat genau dies ermöglicht. Unter Einhaltung der Corona-Regelungen haben sich rund 150 Absolventinnen und Absolventen aus den letzten Jahrzehnten am Schulgelände getroffen.

Bei Führungen durch das Schulgebäude, über das Gelände, durch die Landwirtschaft und das neugebaute Internat wurden alle über den aktuellen Stand in Pitzelstätten informiert.

Nach der Begrüßung durch Direktorin Ingrid Tschischej und Absolventenverbands-Obfrau Martina Erlacher wurde zum Essen in den Speisesaal geladen.

"Es ist fast wie Heim kommen, die Zeit in Pitzelstätten hat uns alle geprägt und verbindet uns", sagte Erlacher bei ihrer Begrüßung. Bei strahlendem Sonnenschein verflog die gemeinsame Zeit in Windeseile. Auch einige Matura-Jubiläen, wie jenes vom Jahrgang 2010, wurden an diesem Tag gefeiert.

Mit dabei waren auch viele Lehrerinnen und Lehrer sowie das Team der Sozialpädagoginnen. Der Absolventenverband der das Absolvententreffen gemeinsam mit der Schule organisiert und durchgeführt hat, bedankt sich nochmals recht herzlich bei allen Mitwirkenden. 

Martina Erlacher
Obfrau Absolventenverband

Veröffentlicht am 30.08.2021

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.