Freude am Strom der Drau 4

Herbstlich nebelverhangen aber wieder ruhig präsentierte sich die Drau zuletzt nach dem diesjährigen Hochwasser den Schülerinnen und Schülern des 2AL im Zuge des Lehrausganges zum Verbund Draukraftwerk Feistritz-Ludmannsdorf.

Für viele technische Detailinformationen, die vor allen die Burschen interessierten, stand in gewohnt kompetenter Weise und stets wohlgelaunt Herr Ing. Hubert Haas von der Werksgruppe Drau zur Verfügung.

An dieser Stelle ist auch ein herzlicher Dank für die regelmäßig bereitgestellte Jause von der Buschenschenke Kurasch in Suetschach angebracht.

Prof. Mag. G. Paukner

Veröffentlicht am 27.11.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.