Pitzelstätten für 10 Jahre ÖKOLOG - Schule ausgezeichnet

Die diesjährige Zertifikatsverleihung an die Kärntner ÖKOLOG – Schulen fand heuer am 25. November an der HBLA Pitzelstätten statt. Dabei wurde unsere Schule, gemeinsam mit der NMS Gmünd, für die 10 – jährige Teilnahme am ÖKOLOG – Netzwerk ausgezeichnet. 

Bildungsdirektor Robert Klinglmair betonte in seinen Grußworten, dass das Thema Umwelt zwar seit Jahrzehnten ein Thema ist, es momentan aber durch die „fridays for future“ – Demos und die neuerlichen Umweltkatastrophen in unserem Land an Brisanz zugenommen hat.

Als weitere Ehrengäste konnten Landtagsabgeordnete Christina Patterer, die Stadträte der Stadt Klagenfurt Frank Frey und Franz Petritz sowie Siegfried Torta von der Bildungsdirektion Kärnten begrüßt werden.

Die Zertifikate wurden von Andreas Rauchenberger, Koordinator des ÖKOLOG-Netzwerks Kärnten und Gerlinde Duller von der Bildungsdirektion Kärnten an insgesamt 56 Kärntner Schule für ihre durchgeführten Projekte überreicht. Die Schulen haben sich dabei im abgelaufenen Schuljahr schwerpunktmäßig mit folgenden SDG`s (Sustainable Development Goals) beschäftigt:

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Das ÖKOLOG - Netzwerk leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern im Sinne der Nachhaltigkeit.

Die Feier wurde von unserem Schulchor und von Fabian Hirm musikalisch umrahmt. Anschließend konnten sich die Teilnehmer der Zertifikatsverleihung beim Buffet davon überzeugen, dass Nachhaltigkeit und Regionalität an der HBLA Pitzelstätten auch bei der Verpflegung gelebt werden.

DI Waltraud Missoni

 

Veröffentlicht am 28.11.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.